Unsere Gemeinde

Oberlinhaus

OberlinhausUnser Gemeindehaus ist das sogenannte Oberlinhaus. Der Name des Hauses erinnert an Johan Friedrich Oberlin (1740-1826), der als evangelischer Pfarrer, Pädagoge und Sozialreformer wirkte. Es wurde 1912 als Wohlfahrtsgebäude für die Zechenkolonie Schönhausen errichtet und enthielt u. a. eine Turnhalle und eine Kochschule.

Während der Nazi-Herrschaft wurde es als „KZ Schönhausen“ bekannt und als NS-Sammellager missbraucht. Nach dem Krieg nutze die Evangelische Friedenskirchengemeinde Bergkamen das Gebäude als Kirche. Im Sommer 1982 erwarben wir als Freikirche das Oberlinhaus und nutzen es seitdem als Gemeindehaus. Heute ist es das Gebäude ein offizielles Baudenkmal. Ein Gedenkstein und eine Gedenktafel erinnert an die schreckliche Herrschaft der Nationalsozialisten. Jährlich findet am 27. Januar eine Gedenkveranstaltung statt.

 

Kontakt

EFG Bergkamen

Lentstraße 16
59192 Bergkamen

Ansprechpartner:
Jonathan Schneider Paas
Tel: 02307 241 63 68

E-Mail

Spenden

Konto: DE11 4416 0014 0279 7826 00

Dortmunder Volksbank eG